top of page
  • Viktoria Breuß

Betriebsurlaub

Wir tanken Energie















Bis dahin sind wir wie gewohnt für euch da. Zeit genug um eure Brotvorräte für eine Woche aufzufüllen. Bestellt eure Lieblinge gerne Online, per E-Mail oder telefonisch.


 

Wie hält das Brot am Besten über die Woche?

  • Einfrieren: das Frisch gekaufte Brot in einer Folie einfrieren und bei Bedarf 4-5 Stunden vorher rauslegen und auftauen lassen. Tipp von uns: Kurz vor dem Essen für 3-5 Minuten in den Ofen geben dann habt ihr frisches und warmes Breuß Brot.

  • In Folie aufbewahren: Unsere Großbrote halten besonders lange frisch. In der Brotbox oder in Folie halten sie bis zu einer Woche. Da wir keine Konservierungsstoffe und sonstige Chemie im Brot haben, sollte trotzdem immer genau geschaut werden, ob alles ok ist. Wenn ja, dann einfach rausnehmen und genießen. In der Folie wird das Brot allerdings gerne weicher - um die gewohnte knusprige Kruste wieder herzustellen empfehlen wir das Brot etwas zu befeuchten und dann für ein paar Minuten in den Ofen geben und los knuspern.

  • Weiterverwerten: Und wenn nichts mehr hilft - kann aus unserem Brot im Handumdrehen Würfel geschnitten werden für Semmelknödel oder Croutons. Oder in Scheiben für feine Nachspeisen wie Arme-Ritter oder Frenchtoast. Lasst eurer Phantasie freien Lauf!


Wir freuen uns auf eine Woche Erholung, Ausschlafen und Energietanken! Ab 12.3. sind wir dann ab

6:30 Uhr wieder voller Energie und Freude für euch Da!

Vielen Dank!

Euer Bäck Breuß Team


164 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ostern 🐣🐰

Comments


bottom of page